RFM 17-23

Rooftop-Geräte für Anwendungen mit mittlerem Personenaufkommen

Produkteigenschaften.

Die Rooftop-Geräte der Baureihe RFM sind autonome Luft-Luft-Geräte, die sich für die komplette Luftbehandlung eignen.
Die Geräte zeichnen sich aus durch:
• geringe Betriebskosten , die durch die Auswahl präziser technologischer Lösungen für Lüftung, den Kältekreis und die Elektronik erreicht werden.
• einfache Plug-and-Play-Installation, dank der kompakten Abmessungen
• Anpassbarkeit an die notwendigen Anforderungen und Gewährleistung hoher erreichbarer Luftqualität durch Auswahl aus einem breiten Angebot an Konfigurationen und Zubehör
• breiter Betriebsbereich von -20 °C bis +48 °C.

Die Geräte eignen sich für Anwendungen mit mittlerem Personenaufkommen, wie Einkaufszentren, Geschäfte, Büros oder Produktionsbereiche, wo ein Betrieb mit 30% Frischluft und Abluft vorgesehen ist.

Anwendungen für die Luftbehandlung.

de_DE