Etamax

Primärluftgeräte mit hohem Wirkungsgrad und aktiver thermodynamischer Rückgewinnung und indirekter adiabatischer Rückgewinnung.

Primärluftbehandlung
Luftdurchsatz von 4.000 bis 25.000 m³/h
Produkteigenschaften

Die Geräte der Serie EtaMax verkörpern den höchsten Ausdruck technologischer Innovation bei der Primärluftbehandlung. Die Baureihe EtaMax wurde eigens konstruiert, um den Energieverbrauch während des Betriebs auf ein Minimum zu beschränken. Dieser stellt zirka 80% der gesamten Lebenszykluskosten (Life Cycle Cost) eines Lüftungsgeräts dar. Das doppelte Wärmerückgewinnungssystem (statisch und aktiv) und das innovative adiabatische Kühl- und Befeuchtungssystem gestatten es, die Luft mit geringstem Energieverbrauch in den gewünschten Zustand für die Zuführung in den Raum zu bringen. Die vorhandene Klappe für den vollständigen Bypass ermöglicht das Free-Cooling in den Zwischensaisonen durch volle Ausnutzung der kostenlos von außen zugeführten Wärme. Die Baureihe EtaMax entspricht gänzlich der Norm EN1886 hinsichtlich mechanischer Festigkeit, Luftdurchtritt, Wärmedämmung und akustische Isolierung der Verkleidung. 

Anwendungen für die Luftbehandlung